News
Wintersemester 2017/2018

 
Diese Seite ist die "Zeitung" der Schule. Hier kann man alles erfahren, was sich in oder in Zusammenhang mit unserem Gymnasium ereignet hat. Die aktuellste Meldung wird jeweils oben angereiht.
Und hier geht es zu allen früheren News.
 

 

Juventus cantat

Die Chorifeen haben am nächsten Dienstag, dem 21.11. 2017, um 18h30 am BG 9, Wasagasse 10 (erreichbar mit dem 38er bis Station Garnisongasse) ihren ersten offiziellen Auftritt im aktuellen Schuljahr. Das Konzert findet im Rahmen der Initiative "Jugend singt" des Chorforum Wien statt. Es werden zwei weitere Schulchöre zu hören sein. Alle Eltern, Schüler/innen, Lehrer/innen und sonstige Fans sind herzlich eingeladen!
(Meldung vom 19
. 11.)

 

Die Funken sprühen...

Unsere Kollegin Isabella Draxler hat ihre Karenzzeit dazu genützt, am Literaturwettbewerb "Textfunken" teilzzunehmen. Nun ist ihr Text dort auf die Short List der besten fünf Einsendungen und damit in die Endausscheidung gekommen und könnte den Publikumspreis gewinnen. Wer Prof. Draxler auf dem Siegerpodest sehen möchte, hat noch bis zum 21. 11. 2017 die Möglichkeit zu "voten" (wie man eine Auswahlentscheidung heutzutage nennt). Wir gratulieren zum jetzt schon großen Erfolg!
LINK: Textfunken-Voting
(Meldung vom 17
. 11.)

 

In dichter Folge...

Summarisch darf hier wieder einmal vom Nachwuchs unserer Kolleginnen berichtet werden: Wir begrüßen auf diesem Erdball in chronologischer Folge Sonntagsbub Alfred, den zweiten Sohn von Prof. Isabella Draxler, geboren am 22. 10. 2017, den 54 cm langen und 4011 g schweren Aaron, Sohn von Prof. Carina Kny, der den Vorabend des Nationalfeiertages für sein Erscheinen nützte, und den ebenfalls sonntäglichen Henry, der seine Mutter Prof. Kerschl-Barnouz am 29. 10. 2017 zum ersten Mal erblickte. Wir wünschen allen Neuankömmlingen und ihren Familien nur das Beste!
(Meldung vom 6
. 11.)

 

 

Sparkling Science

In einem neuen Projekt ("Green4Brain") untersuchen Schülerinnen und Schüler des GRG XIX unter der Führung von Prof. Hof, Prof. Schober und Prof. Schacherl-Huspeka in den folgenden Monaten die restorative Wirkung von Schul(frei)räumen im Vergleich zu Grünräumen. Die einem transdisziplinaren Ansatz folgende Unternehmung steht im Rahmen des Förderprogramms "Sparkling Science", das unsere Schule schon öfter in Anspruch genommen hat.
LINK: Projektbeschreibung
LINK: Sparkling Science

(Meldung vom 16. 10.)

 

 

Im Zentrum

Am heutigen Vormittag stand unsere Schule ganz im Zeichen einer Podiumsdiskussion zur Nationalratswahl 2017. Hannah Fertig aus der 7C-Klasse hatte einige Parteienfunktionäre kontaktiert, gekommen waren Katharina Weninger von der SPÖ, Oliver Möllner von der ÖVP, Dr. Markus Tschank von der FPÖ, Maga. Dorothea Troll von den Grünen, Lukas Hörmandinger von den Neos und Tobias Schweiger vom Wahlbündnis KPÖ und Plattform PLUS. Prof. Georgoulis-Mallek leitete die Veranstaltung, an der Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen teilnahmen, Im Gegensatz zu manchen "Im Zentrum"-Diskussionen verlief die Veranstaltung - auch auf dem Podium - diszipliniert und ruhig ab. Unsere Schülerinnen und Schüler zeigten sich gut vorbereitet und stellten nach den Anfangsstatements der Parteienvertreter fast zwei Stunden lang Fragen zur Steuerpolitik (dem dominierenden Thema), zur Wirtschaftspolitik, zur Transparenzdatenbank, zur Bildung, zur Ökologie, zur Rechtslastigkeit der FPÖ, zu der so genannte Islamisierung, zur Flüchtlingspolitik, zu Silberstein, usw. Alle Beteiligten zeigten vor, wie man (fast) ohne Emotionen, sachlich und korrekt miteinander diskutieren kann.
(Meldung vom
10. 10.)

 

Informationen zum und Photos vom Tag der offenen Tür

Zum heutigen Tag der offenen Tür finden Sie unter den folgenden Links einige nützliche Informationen. Herzlich willkommen!
LINK: Programm und Aufnahmeverfahren
LINK: Photos vom Tag der offenen Tür 2017
(Meldung vom
4./5. 10.)

 

Das GRG XIX wieder auf dem Laufenden

Der vorgestrige Wachaumarathon gab einigen Mitglieder unserer Schulgemeindenahmen wieder Gelegenheit, ihr Können zu zeigen. Alle Teilnehmer erreichten ihr Ziel, die Halbmarathonstrecke (= 21,0975 km) unter zwei Stunden zu bewältigen, deutlich: Prof. Kearney kam nach 1:50,24, Prof. Bodendorfer nach 1:55,48 und Frau Direktor Uhlig nach 1:56,33 ins Ziel. Wir gratulieren den Runtastics unserer Schule!
LINK: Photo 1 und Photo 2
(Meldung vom
4. 9.)

 

Paradigmenwechsel im GRG XIX

Aufmerksamen Benutzern unserer Homepage wird nicht entgangen sein, dass seit Kurzem die Startseite ein wenig anders aussieht: Links unten findet sich das neue Icon des Elektronischen Klassenbuches, das uns als Teil der UNTIS-Software der Firma Gruber-Petters ab nächster Woche begleiten wird. Web-UNTIS kann als Schnittstelle zwischen Sokrates, also dem Programm, das alle Schülerdaten verwaltet, und den Daten des Stundenplanes angesehen werden. Wer auf dieses Icon klickt, gelangt ab 18. 9. 2017 direkt in den Organisationsplan des GRG XIX.
Das immer aktuelle Elektronische Klassenbuch bedeutet für uns alle eine gewaltige Umstellung, und wir hoffen, dass diesbezügliche Anfängerfehler in eng umschriebenen Grenzen gehalten werden können. Die weitreichenden Möglichkeiten dieses Programms werden uns allen vermutlich erst im Laufe der nächsten Wochen und Monate bewusst werden: keine verlorenenen Klassenbücher mehr, Einsichtmöglichkeiten in den Stunden- und Supplierplan auch von zu Hause, die Möglichkeit eines Austausches zwischen Schülern und Lehrern, aber auch die der Kontaktierung der Eltern durch Lehrer (z. B. bei Zuspätkommen oder häufigen Fehlstunden) sind nur einige der nun winkenden Vorteile.
Mögen wir uns alle rasch an die neue Situation gewöhnen!
(Meldung vom 14. 9.)

Das neue Icon des Elektronischen Klassenbuches von UNTIS

 

Sommerferien nicht mehr weit!

Bereits in wenigen Monaten - am 30. Juni 2018 - werden die nächsten großen Ferien beginnen. Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern der Schulgemeinde des GRG XIX ein wunderschönes und erfolgreiches Schuljahr. Besonders begrüßen wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler. Wir sind sicher, dass sie die nun im Vergleich zur Volksschule höheren Anforderungen an Tempo und Selbständigkeit erfüllen und sich schnell an die neuen Umstände gewöhnen werden. Alles Gute!
(Meldung vom 4. 9.)

 

ERFOLGE AUßERHALB
DER SCHULE

NEWSARCHIV - ALLE
NACHRICHTEN AB 2000

WEGWEISER
SCHNELLNAVIGATION