News
Wintersemester 2010/2011

 
Diese Seite ist die "Zeitung" der Schule. Hier kann man alles erfahren, was sich in oder in Zusammenhang mit unserem Gymnasium ereignet hat. Die aktuellste Meldung wird jeweils oben angereiht.
Und hier geht es zu den
aktuellen News.
 

 

Elterninformationsabend

Gestern fand ein Informationsabend für die Eltern der fünften Klassen statt. Auf allgemeinen Wunsch finden Sie unter den unten stehenden Links die dort präsentierten Folien. Achtung! Die Reifeprüfung neu gilt erst ab Sommer 2014, also zum ersten Mal für die jetzigen 5. Klassen! Bei dieser Gelegenheit informieren wir auch gerne über die zweite absehbare Änderung der nächsten Jahre: Alle Schulen mit Kurssystem werden ab 2012/13 auf ein gemeinsames, identisches Dachmodell umgestellt.
LINK 1:  Reifeprüfung NEU (ab Sommertermin 2014)
LINK 2:  Kurssystem ALT (jetzt gültig; auslaufend mit den jetzigen 5. Klassen)
LINK 3:  Kurssystem NEU ("Dachmodell", ab dem Schuljahr 2012/13, beginnend mit den jetzigen 4. Klassen)
(Meldung vom 4.2.)

 

Neues aus der Anstalt

Unter diesem Titel (© ZDF) könnte man einen wertvollen Fund von Koll. Basnar ankündigen, der unser Lerninstitut in ein etwas anderes Licht rückt. Alle, die bis jetzt noch nicht wussten, was die eigentliche Funktion unseres Gebäudes ist, können sich nun auf einem alten, immer aktuellen Stadtplan von Wien informieren.
LINK: Zur Lage der Anstalt
(Meldung vom 3.2.)

 

Per Billrothstraße (aspera) ad Düsseldorf (astra)

Am 28. Jänner besuchte der junge Popkünstler Oliver Wimmer unsere Schule, um seinen Cousin in der 4A zu sehen und Werbung für seine Songcontestbewerbung 2011 zu machen. Er gab ein Konzert im Festsaal und beantwortete seine musikalische Laufbahn betreffende Schülerfragen. Insgesamt lauschten 8 Klassen und auffallend viele Lehrer im Veranstaltungssaal den Darbietungen. Sehr geduldig unterschrieb Herr Wimmer am Schluss für alle Anwesenden seine mitgebrachten Autogrammkarten.
LINK: Photos
(Meldung vom 2.2.)

 

Unten im Meer

Vorgestern und gestern fanden im Festsaal der Bezirksvorstehung des 19. Bezirks unter der Regie von Frau Prof. Dr. Sonja Graf zwei Aufführungen unserer Unterstufenmusicalgruppe statt. Gegeben wurde "Arielle, die Meerjungfrau", die sich in einen Menschen verliebt, was völlig unvorhergesehen happy endet. Die darstellerischen Leistungen der kleinen Schauspielerinnen waren bemerkenswert, sodass wieder einmal galt: Die Gatterburg tobte.
LINK: Photos von der Aufführung
(Meldung vom 2.2.)

 

Krone Hallencup 2011:
Podest knapp verpasst ...

 

Nach souveränen Leistungen in der Vor- und Zwischenrunde haben unsere Fußballerinnen erneut beim größten Hallenturnier Österreichs, dem Krone Hallencup, der vom 17.1.-27.1.2011 stattfand, die Finalrunde erreicht. Nach zwei Siegen und einer Niederlage erreichten wir unter der Leitung von Prof. Olga Hutter das kleine Finale um Platz 3. Dort unterlagen wir ganz unglücklich im Penaltyschießen den Vorjahressiegerinnen. Gratulation den Mädchen zu Ihrer tollen Leistung und dem super Einsatz!

 

(Meldung vom 30.1.)

 

Danke!

Die gestrige Adventfeier sprengte in vielerlei Hinsicht alle Rahmen: der überwältigende Besucherstrom, die künstlerische Qualität der dargebotenen Vorführungen und nicht zuletzt die eingenommenen Summen, die jetzt unseren Sozialprojekten zur Verfügung stehen (dazu kamen noch die 360€ Buffetreinerlös, die die 2C-Klasse dankenswerterweise dem Nicaraguaprojekt überlassen hatte), übertrafen auch hoch gesteckte Erwartungen. Vielen Dank allen Organisatoren, Mitwirkenden und Besuchern! Und Innen!
LINK: Informationen und Photos zur Adventfeier 2010
(Meldung vom 16.12.)

 

Adventfeier ante portas

Wir laden Sie herzlich zur Adventfeier im Festsaal (dann post portam) am Mittwoch, dem 15. 12., um 18h ein. Die Feier steht heuer unter dem Stern von Estrella del Mar und dem Projekt „Schüler helfen Schülern“ (Nähere Auskünfte bei Prof. Petra Gösele-Gebhartl und Prof. Ingrid Hofbauer bzw. den unten stehenden Links). Wir wollen mit unseren Darbietungen, dem Weihnachtsmarkt und dem CD- und Bücherflohmarkt das Gesundheitshaus in Nicaragua weiterhin unterstützen und uns auch der überkonfessionellen Initiative von Diakonie und Licht ins Dunkel anschließen. Es geht hier um die Unterstützung von Familien in Österreich, die nicht in der Lage sind, die anfallenden (schulischen) Kosten für ihre Kinder – speziell zu Schulbeginn – zu tragen. Mit Punsch und Weihnachtsbäckerei werden wir die Feier ausklingen lassen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
LINK: Informationsblatt "Schüler helfen Schülern"
LINK: Estrella del Mar
(Meldung vom 7.12.)

 

Turn your radio on!

Am Sonntag, dem 5. 12, wird die 2A-Klasse das Programm des Klassik-Radiokanals Radio Stephansdom (Frequenz 107,3 FM) mitgestalten. Für das Wunschkonzert um 14 Uhr hat sich die Klasse Ludwig v. Beethovens Symphonie Nr. 5, die Schicksalssymphonie, gespielt von den Wiener Philharmonikern unter Gustavo Dudamel  gewünscht. - Hören Sie rein! Viel Vergnügen!
(Meldung vom 30.11.)

 

Tag der offenen Tür-Nachlese

Die Photos sind da!
LINK: Photos des Tages der offenen Tür
(Meldung vom 22.11.)

 

Erfolgsnachlese

In letzter Zeit verzeichnete unsere Schule zwei erwähnenswerte Erfolge bei wienweiten Wettbewerben, die hier näher beschrieben werden sollen:

a) Im Oktober 2010 fand die Wiener Qualifikation für den bundesweit ausgetragenen NESTLE Schullauf statt (Finale im Sommersemester). Das Gymnasium Billroth 73 nahm heuer unter Leitung von Frau Prof. Kreisler teil, wobei sich ca. 50% des Teams für das Finale qualifizierten. Die besten Leistungen boten Denise und Melanie Wurz, die ihre Läufe gewinnen konnten, und Annika Schöppl, die Zweite wurde. Auch im Finale: M. Plankensteiner, S. Jung, L. Thun, K. Hadaya, A. Hart, L. Moderinsky, S. Schöppl, A. Kampelmühler, D. Gunaratne, S. Hadaya.
LINK: Photos Nestle Schullauf


                           Siegerehrung

b) Eine der beiden von Prof. Klag betreuten Gruppen der 7A-Klasse (Team: Paul Getreuer, Moritz Gelosky, Moritz Winter, Pia Knott, Bodo Baumgartner, Christian Schlatte), die an den Business Schoolgames Landesfinale Wien am 11. Oktober 2010 teilgenommen haben, hat den 2. Platz gewonnen und sich somit für das Bundesfinale, das am 14. Dez. 2010 (Senior-Team) im WIFI Salzburg stattfindet, qualifiziert. Das 2. Team hat den 11. Platz gemacht: Jakob Blaschke, Benjamin Baumgartner, Dario Baric, Darko Simic, Sonnek Enya, Benjamin Hruschka.
LINK: Schoolgames
LINK: Ergebnis Schoolgames
(Meldung vom 22.11.)

 

Tag der offenen Tür

Schon naht wieder der jährliche Tag der offenen Tür! Zum ersten Mal werden wir unsere Pforten heuer an einem Freitag, und zwar dem 19. November von 14 Uhr bis 17 Uhr, öffnen. Es erwarten Sie die ganze Zeit über Präsentationen, Informationen, Stände und eine Rätselralley für unsere zukünftigen Schüler(innen). Von 14:15 Uhr bis 15:00 Uhr sowie von 15:45 Uhr bis 16:30 gibt es Unterrichtsvorführungen, von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr bzw. von 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr können Sie im Veranstaltungssaal Informationen von Dir. Günter Russe erhalten. Alle Interessierten mögen sich herzlich willkommen fühlen!
LINK: Programm des Tages der offenen Tür
(Meldung vom 8.11.)

 

Nachwuchspflege

Ihre Tätigkeit als Geographielehrerin unserer Schule kurz beiseite schiebend fand Prof. Irene Rottensteiner am Allerheiligentag Zeit, ihren Beitrag zu Österreichs Geburtenrate zu leisten. Vincent ist nun zwei Jahre nach Lorena das zweite Kind des Ehepaares Rottensteiner. Mutter und Kinder sind wohlauf, vom Vater darf auch ohne Überlieferung selbiges angenommen werden. Wir gratulieren herzlich und wünschen dem neuen Erdensohn auf seiner weiteren Reise alles erdenklich Gute!
(Meldung vom 7.11.)

 

Rhapsody in school

Am 15. Oktober gab es hohen Besuch im Musiksaal. Die international gefeierten Musiker Friedrich Kleinhapl (Cello) und Andreas Woyke (Klavier) spielten vor den  Klassen 1D, 2B. 3D, 4A und 4E Ausschnitte aus ihrer neuen CD und beantworteten danach Fragen der interessierten Schüler. „Rhapsody in school“ ist eine Initiative des  deutschen Pianisten Lars Vogt mit dem Ziel, Schülern direkten Kontakt mit international renommierten Künstlern zu ermöglichen. In Kooperation mit dem Wiener Musikverein kam so auch unsere Schule zu dieser Ehre.
LINK: Photoseite der Veranstaltung
(Meldung vom 3.11.)

 

Prachtvoll vollbracht

Gestern Mittag fand in unserem Veranstaltungssaal ein Festakt anlässlich des Abschlusses der mehrjährigen Umbauarbeiten an unserem Schulgebäude statt. Zahlreiche Ehrengäste aus dem Stadtschulrat - angeführt von der Präsidentin Dr. Susanne Brandsteidl, dem für unsere Schule zuständigen Landesschulinspektor Hofrat Günter Wagner und dem Leiter der Wirtschaftsabteilung Ing. Forstner -, von der Bundesimmobiliengesellschaft - allen voran der Leiter des Assetmanagements, Herr Köll, und der Projektleiter, Herr Ing. Prasser - und der Bezirksvertretung - sowohl der Bezirksvorsteher des 19. Bezirks, Adolf Tiller, als auch sein Stellvertreter Anton Mandl hatten den Weg zu uns gefunden - wohnten der Veranstaltung ebenso bei wie Herr Architekt DI Neumayer, der Leiter der Baustellenaufsicht DI Petschl, die Künstlerin Frau Rauter, die das rechte Eingangsportal gestaltet hat, zahlreiche Direktor(inne)n umliegender Volks- und AH-Schulen sowie Vertreter der Schüler(innen)-, Eltern und Lehrer(innen)schaft. Anhand einer von Prof. Ponta zusammengestellten eindrucksvollen Vorher-nachher-Diaschau machte Dir. Günter Russe in seiner Rede den Unterschied zu früheren Zeiten deutlich. Den gelungenen und amüsanten Rahmen der Feierstunde bildeten die Chorifeen und ein Lehrerinnenchor sowie zwei Sketches der Bühnenspielgruppe. Speis und Trunk beschlossen den Festakt.
LINK: Photoseite der Veranstaltung
LINK: Diaschau vorher / nachher (Achtung! Eventuell längere Ladezeit!)
(Meldung vom 30.9.)

 

Retiriert


Das glückliche Rentnerduo

Vorigen Freitag beendeten die Professoren Dorothea Troll und Wolfgang Eberl ihre Lehrerlaufbahn, die sie jahrzehntelang - Frau Professor Troll ausschließlich - an unserem Gymnasium absolviert haben. Prof. Eberl hatte Bildnerische Erziehung und Werkerziehung, Prof. Troll Geschichte und Geographie und Wirtschaftskunde unterrichtet. Sie verabschiedeten sich vom Lehrkörper mit einem tollen Buffet und launigen Reden (in umgekehrter Reihenfolge). Wie Direktor Russe in seiner Abschiedsrede hervorhob, werden beide Persönlichkeiten ganzen Schülergenerationen durch ihren menschlichen Umgang und die Tatsache im Gedächtnis bleiben, dass sie ihre Häuser immer wieder schulischen und paraschulischen Zwecken (Theaterproben, Feste etc.) zur Verfügung gestellt haben. Prof. Eberl, der gebeten hatte, zu seiner Verabschiedung von Kranzspenden abzusehen, hinterlässt zahlreiche hauptsächlich als Bühnenbilder entstandene Kunstobjekte (zum Beispiel einen legendären beweglichen Baum), Prof. Troll einen Nussbaum, den sie an ihrem letzten Schultag nahe dem Turnsaaleingang eingesetzt hat. Wir wünschen den Neopensionisten alles Gute!

LINK: Photoseite der Veranstaltung
(Meldung vom 13.9.)

 

Schulbeginnnews

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr! Die Wiederholungsprüfungen werden diesmal bereits am Freitag, dem 3.9., ab 9 Uhr und am Montag, dem 6.9., ebenfalls ab 9 Uhr abgenommen. Jeder Kandidat hat bereits vom Klassenvorstand ein Formular mit der genauen Beginnzeit erhalten. Schulbeginn für alle Schülerinnen und Schüler ist Montag, 8 (!!) Uhr. Es finden die Klassenkonstituierung und jeweils eine Stunde (für Schüler ohne Prüfungen) statt. Schüler, die ihre Wiederholungsprüfung(en) nicht bestehen, werden am Dienstag ihren neuen Klassen zugewiesen. Jede Klasse wird bereits am Montag einen vorläufigen Stundenplan erhalten.
LINK: Elterninformation für die 1. Klassen
(Meldung vom 2.9.)

 
 

ERFOLGE AUßERHALB
DER SCHULE

NEWSARCHIV - ALLE
NACHRICHTEN AB 2000

WEGWEISER
SCHNELLNAVIGATION