News
Sommersemester 2008/2009

 
Diese Seite ist die "Zeitung" der Schule. Hier kann man alles erfahren, was sich in oder in Zusammenhang mit unserem Gymnasium ereignet hat. Die aktuellste Meldung wird jeweils oben angereiht.
Und hier geht es zu
allen früheren News.
 

 

Gut gemacht!

Zum ersten Mal fand heuer in unserem neuen Festsaal eine Feier statt, bei der besondere Leistungen während des Schuljahres gewürdigt wurden. Herr Direktor Russe überreichte diverse Urkunden und Zertifikate an Schülerinnen und Schüler, die im Laufe des Schuljahres bemerkenswerte Zeugniserfolge erreicht oder für das Zusammenleben an der Schule Herausragendes beigetragen haben.
LINK: Photos von der Belobigungsfeier
(Meldung vom 2.7.)

 

Jahresbericht erschienen

Der heurige Jahresbericht erscheint zum ersten Mal ausschließlich online. Zum Ansehen, Herunterladen, Selber-Brennen oder Ausdrucken benutzen Sie bitte den unten stehenden Link.
LINK: Jahresbericht 2008/09
(Meldung vom 1.7.)

 

Turniersieger Ponta, Kudernatsch, Werner, Gollner, Aigner, Öwaller, Knob

Sportmeldungen

Beim gestrigen Schulvolleyballturnier siegten die so genannten "All Stars" (7A: Socha, Gerö, Goldinger, 6A: Senussi, 5A: Baumgartner Be., 5B: Rod; npc: Putz) im Finale der Schülerwertung über eine gemischte 5A/6A-Truppe. Nach dem Verlust des ersten Satzes und zunächst schwachen Leistungen im 2. Satz konnten sie das Spiel noch umdrehen. Das gesamte Turnier wurde sensationellerweise von den Nicht-BS-Lehrern gewonnen, die den BS (= Bewegung und Sport)-Lehrern, von denen sie in der Vorrunde noch besiegt worden waren, im Finale das Nachsehen gaben. Auch hier waren drei spannende Sätze nötig, um die Sache zur Entscheidung zu bringen.

Schon letzte Woche nahm unsere Oberstufenfußballmannschaft in Begleitung von Prof. Kolpek und Prof. Sturath an der Österreichischen Bundesmeisterschaft teil. Sie hatte sich dieses Recht durch den sensationellen Sieg in der Wiener Meisterschaft erstritten. Unglücklicherweise wurde das Entscheidungsspiel für das obere Playoff im Elfmeterschießen knapp verloren. Danach war die "Luft heraußen", und so gab es innerhalb der Bundesländerwertung am Ende nur den 9. Platz.
LINK: Photos
(Meldung vom 18.6.)

 

Photos, Photos

In den letzten Tagen sind auf unserer Homepage zahlreiche Photos erschienen, auf die wir Sie / Euch hier gesammelt hinweisen dürfen. Zunächst sei auf folgenden Link verwiesen, der zu über 500 Schulballphotos führt: LINK. Illustrationen zu diversen Schulveranstaltungen finden sich z. B. hier: LINK (7a in Kroatien) oder hier: LINK1, LINK2 (1. Klassen in Sallingstadt) oder hier: LINK (7c in Irland). Auch unsere Sportfestseite (LINK) ist heute deutlich ausgebaut werden. Morgen werden außerdem die Bilder vom gestrigen Frühlingskonzert (LINK) erscheinen, das wieder ein toller Erfolg war. Als Überbrückung kann jetzt schon ein Video abgerufen werden:
LINK: Video vom Frühlingskonzert (Lange Ladezeit!)
(Meldung vom 27.5.)

 

Sportfest 09

Heute wurde zum vierten Mal das Unterstufensportfest des GRG XIX veranstaltet. Neben einem Völkerballtunier und einer Basketball-Challenge wurden Jahrgangseinzelsieger (männlich und weiblich) in einer Gesamtwertung aus Sprint, 200m-Lauf, Weitsprung, Hindernisoparcours und Kugelstoßen ermittelt, deren Namen in der folgenden Tabelle ersichtlich sind:

Jahrgangssieger Mädchen

Jahrgangssieger Burschen

  Astrid ORTIS, 1A   Mark LEITNER, 1C
  Melanie WURZ, 2C   Jonatan KNOPP, 2C
  Violetta GRABNER-SITTENTHALER, 3B   Steven TOIFL, 3D
  Katharina MAUSS, 4D   Kevin BITTERMANN, 4D

LINK: Photos
(Meldung vom 18.5.)

 

Das war's

Zum ersten Mal fand heuer unsere traditionelle Maturantenabschiedsfeier im neuen Festsaal unserer Schule statt. Die Schüler(innen) der 8A- und der 8B-Klasse begingen gemeinsam mit ihren Lehrern den letzten Tag ihres alten Status. Die von Prof. Werle koordinierte Veranstaltung brachte wieder bemerkenswerte Darbietungen in Form von Reden, Texten und Musikbeiträgen. Was davon elektronisch festgehalten werden konnte, erscheint laufend unter dem folgenden Link:
LINK: Photos und Texte
(Meldung vom 30.4.)

 

Schulball

Am kommenden Freitag findet im Palais Eschenbach unser traditioneller Maturaball statt (Saaleinlass 20:00, Beginn 21:30). Alle Mitglieder der Schulgemeinde - insbesondere auch die ehemaligen Schülerinnen und Schüler - sind zu diesem Ereignis herzlich willkommen!
(Meldung vom 20.4.)

 

Bon voyage la Suisse et à bientôt!

Dramatische Szenen spielten sich gestern am Wiener Westbahnhof ab, als wir unsere Schweizer Gäste, die zwei Wochen lang bei ihren Gastfamilien (4.-6. Klasse) intensiv ihre Deutschkenntnisse trainierten und perfektionierten, verabschiedeten. Sie hatten im Rahmen des dritten individuellen Austauschprogramms mit der Schweiz auch an drei Tagen nach den Osterferien mit ihren Partnern unsere Schule besucht und die Sehenswürdigkeiten der Umgebung kennen gelernt. Unser Gegenbesuch wird vom 27.6.-11.7.2009 stattfinden.
LINK: Photos

(Meldung vom 19.4.)

 

Filmpreis für "Das Vaterspiel"

Der mit 15 000€ dotierte Große Diagonale-Preis für den besten Spielfilm wurde letzten Samstag in Graz an Michael Glawogger für seine Josef Haslinger-Verfilmung "Das Vaterspiel" verliehen. Zur Erinnerung: Eine Szene des Streifens war in Zusammenarbeit mit der Theatergruppe von Franz Lux an unserer Schule entstanden, wie die unter dem Link zugänglichen Photos von Dir. Russe zeigen.
LINK: Photos vom "Vaterspiel"
(Meldung vom 23.3.)

 

Pädagogischer Tag am Mittwoch

Der schon lange geplante Pädadogische Tag 2009 unter dem Titel "Zusammenarbeit" fand gestern (hauptsächlich) im Veranstaltungssaal unserer Schule statt. Unter der Leitung von Dir. Russe diskutierte das Kollegium nach einem theoretischen Input, der auch (s. u.) das zu definieren versuchte, was wir unter Bildung verstehen wollen, über unser vor einigen Jahren verabschiedetes Leitbild und versuchte die Frage zu beantworten, welche der 16 Punkte in der Zwischenzeit gut, welche weniger gut umgesetzt wurden. Es wurden in Kleingruppen Vorschläge erarbeitet, die eventuellen Nachholbedarf ausgleichen könnten. Der Nachmittag galt der inhaltlichen Arbeit an verschiedenen Themen, vor allem "Umgang mit Fehlverhalten" (Gruppenleitung Prof. Werle) bzw. "Aspekte von Kooperationen im Schulbereich" (Prof. Lux). Außerdem wurden die Ergebnisse eines von der Schülervertretung ausgearbeiteten und selbstständig ausgewerten Umfragebogens zum Deutschunterricht der 6.-8. Klassen präsentiert.
LINK: N. Werle, Was ist Bildung?
(Meldung vom 19.3.)

 

Protestmaßnahmen am Donnerstag

Gestern fand auch an unserer Schule in den ersten beiden Stunden eine der bundesweit veranstalteten Dienststellenversammlungen und gewerkschaftlichen Betriebsversammlungen statt, die sich gegen die geplanten Budgetmaßnahen von Frau BM Dr. Claudia Schmied richteten. Dr. Schmied hatte angekündigt, die Lehrverpflichtung der österreichischen Lehrer ohne Lohnausgleich um 10% auf 22 Werteineiten anzuheben. Dagegen und gegen die Art und Weise, in der dies in der Öffentlichkeit kommuniziert wurde (Dr. Schmied sprach von "Stunden" statt "Werteinheiten", stellte europäische Vergleiche unter Weglassung wichtiger Informationen an, behauptete pädagogische Maßnahmen zu setzen statt Geldmaßnahmen einzugestehen etc. etc.) richtet sich die an diesem Tag erstellte Resolution, die an das Ministerium und einige weitere Stellen abging.
LINK: Resolution des Lehrkörpers des GRG XIX
(Meldung vom 13.3.)

 

Neue Schulbibliothek eröffnet

Heute wurde die neue Schulbibliothek - sie war von einem finsteren Raum im Erdgeschoß, vormals Fahrradgarage, in die lichtdurchflutete ehemalige Pausenhalle des zweiten Stockes übersiedelt - im Beisein von Landesschulinspektor Wagner und Direktor Russe eröffnet. Stargast der Veranstaltung war der Autor Stefan Slupetzky, der vor einigen Jahrzehnten unsere Schule durchlitt, die er "Anstalt", am heutigen Tag immerhin schon "Institut" nannte, und später (nicht nur) als Schöpfer der Lemmingfigur in den gleichnamigen bei Rowohlt erschienenen Kriminalromanen bekannt wurde. (Der erste Band spielt teilweise in einer Schule, die unserer sehr ähnlich ist.) Er las mehrere bereits veröffentlichte, aber auch unveröffentlichte Texte vor und stand den Schülern für Fragen und Autogramme zur Verfügung. Unser Chor und Auftritte einzelner Schüler(innen) und Lehrer(innen), komplettierten das Programm. Die Bibliothekarinnen Prof. Brandsteidl und Prof. Dr. Hahnl luden danach zu einem kleinen Buffet.
LINK: Photos von der Bibliothekseröffnung
(Meldung vom 3.3.)

 

Dö Dö blink blink

Am heutigen Faschingsdienstag fand wieder ein Klasssendekorationswettbewerb statt, den die 7C-Klasse (Motto "Wirtshaus") vor der 1A ("Sport") und der 5B ("5B sucht den Superstar") für sich entscheiden konnte. In der dritten und vierten Stunde wurde gefeiert. Den Abschluss stellte ein Umzug durch das Konferenzzimmer dar. Unter dem folgenden Link kann man einige Photos von diesem Tag betrachten.
LINK: Photos vom Faschingsdienstag 2009
(Meldung vom 24.2.)

 

Mülltrennung am GRG 19

Mülltrennung als wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz soll ab sofort zu einem Hauptanliegen unserer ÖKOLOG-Schule werden. (Diesen Titel dürfen wir seit nunmehr einem Jahr führen.) Gemäß unserem Jahresmotto "Lebensraum Schule - Schule zum Wohlfühlen" wird daher ab Beginn des zweiten Semesters in allen Klassen der Müll nach folgender Ordnung getrennt:

Gelbe Kisten werden für Plastikflaschen, rote für Papier zur Verfügung stehen. Alles andere gilt als Restmüll und wird in den bisher schon vorhandenen (meist grünen oder braunen) Kübeln entsorgt. Die Entsorgung von Gelb und Rot (in die nächst dem Lift stehenden Container) obliegt den Klassenordner(inne)n, jene von Grün und Braun den Schulwarten.

Zusätzlich wird als besondere Motivation in den Monaten Februar bis April ein Wettbewerb durchgeführt, an dessen Ende die sauberste und schönste Klasse gekürt wird. Für die ersten drei Plätze werden tolle Preise zur Verfügung stehen.

Wir bitten alle, die sich im Gebäude des GRG 19 aufhalten, uns bei unseren ehrgeizigen Plänen zu unterstützen und sofort einzugreifen, wenn die angeführten Regeln aus Unwissen oder Mutwillen durchbrochen werden.

LINK 1 (Informationsblatt zur Mülltrennung)
LINK 2 (Wettbewerbsausschreibung)
LINK 3 (Beschreibung der ausgelobten Preise)
(Meldung vom 1.2.)

 
 

ERFOLGE AUßERHALB
DER SCHULE

NEWSARCHIV - ALLE
NACHRICHTEN AB 2000

WEGWEISER
SCHNELLNAVIGATION