News
Wintersemester 2008/2009

 
Diese Seite ist die "Zeitung" der Schule. Hier kann man alles erfahren, was sich in oder in Zusammenhang mit unserem Gymnasium ereignet hat. Die aktuellste Meldung wird jeweils oben angereiht.
Und hier geht es zu den
aktuellen News.
 

 

Auf dem Gabentisch ...

... liegt bereits das Kursbuch für das kommende Schuljahr! Alle Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, es durchzulesen und ihre diesbezüglichen Entscheidungen zu treffen.
Und als Draufgabe gibt's zum allgemeinen Gaudium auch noch die weithin schon sehnsüchtig erwarteten Photos und Videos der diesjährigen Weihnachtsfeier im Kaffeekammerl.

Allen Mitgliedern der Schulgemeinde Frohe Weihnachten und alles Gute im Neuen Jahr 2009!

LINK: Kursbuch 09/10
LINK: Weihnachtsfeier im Lehreraufenthaltsraum Photos

(Meldung vom 23.12.)

 

Advent, Advent ...

Zum ersten Mal wird heuer an unserer Schule im neuen Festsaal eine Adventfeier stattfinden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung werden Musik- Chor- und Textvorführungen stehen. Ein Buffet, ein Christkindlmarkt und ein Bücher-, CD- und Spiele-Flohmarkt werden den Rahmen bilden. Der Erlös dieses Abends, der am 17.12. um 18:00 beginnen wird, wird unserem Sozialprojekt in Nicaragua zugute kommen. Alle Mitglieder der Schulgemeinde und ihre Freund(inn)e(n) sind herzlich eingeladen!
LINK: Photos, Programm und Texte der Veranstaltung
(Meldung vom 12.12.)

 

Tag der offenen Eingangspforten II

Ein überwältigendes Echo fand heuer einmal mehr unser Tag der offenen Tür. Vielen Dank für Ihren Besuch! Photos vom heutigen Tag werden nächste Woche hier abrufbar sein. Jene Homepages, die unsere jungen Besucher im Informatiksaal erstellt haben, können ab sofort nach dem Muster http://www.grg19bi73.asn-wien.ac.at/~schueler/lisa.htm angeklickt werden. Statt lisa.htm musst du deinen Namen eingeben - außer du bist Lisa! :-)
LINK: Photos
LINK: Photos Chemieshow
(Meldung vom 29.11.)

 

OStR Hromatka eröffnet neue Perspektiven

Zwei wichtige Ereignisse für unsere Schule fielen heute um 14 Uhr zusammen, das zweite bot den Anlass für das eine: Der neu erbaute Veranstaltungssaal in der ehemaligen Pausenhalle des ersten Stockes wurde anlässlich der Verabschiedung von OStR Gabriele Hromatka feierlich eröffnet. Damit ergeben sich nicht nur für Prof. Hromatka, sondern auch für unsere Schule neue Perspektiven - für diese der Ruhestand, für jene hoffentlich unruhige Zeiten durch Vorführungen aller Art, die durch die hervorragende Ausstattung des Saales (bis zu 120 Sitzplätze!) nun möglich sind. Im Mittelpunkt stand aber für diesmal natürlich Prof. Hromatka, die ihren Abgang vom GRG XIX mit demselben Stil zu feiern verstand, mit dem sie viele Jahre ihre Kollegen beeindruckte. Unsere Schule war seit 1973 ihr Arbeitsplatz, und viele Schülergenerationen konnten von Prof. Hromatkas Wirken als Lehrerin, Klassenvorstand, Schulbibliothekarin und SGA-Mitglied profitieren. Eine Lehrerchor- bzw. -musikgruppe unter der Leitung von Prof. Tanzler und Prof. Drabek, verstärkt durch Hannah Rothauer aus der 6C, gab dem Fest einen schönen Rahmen. Wir wünschen Prof. Hromatka viele schöne Jahre!
LINK: Photos
(Meldung vom 28.11.)

 

Tag der offenen Eingangspforten I

Am Samstag, dem 29. November 2008 laden wir wieder alle Interessierten zu unserem Tag der offenen Tür ein. Von 10:00 bis 12:00 gibt es die Gelegenheit, Unterrichtseinheiten zu besuchen, sich über unsere Schule zu informieren und am Buffet zu stärken und damit gleichzeitig unser Entwicklungshilfeprojekt zu unterstützen. Um 10:20 und 11:20 zeigt Direktor Russe eine Präsentation über unsere Schule und beantwortet gerne Ihre Fragen. Genaueres entnehmen Sie bitte dem unten verlinkten Folder. Wir weisen außerdem darauf hin, dass ab heute eine PowerPointPräsentation zur Schullaufbahn am GRG XIX abrufbar ist.
LINK: Folder
LINK: PPP zur Schullaufbahn
(Meldung vom 18.11.)

 

Baum der Erinnerung

Anlässlich der 70jährigen Wiederkehr des Novemberpogroms in der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 (verharmlosend "Reichskristallnacht" genannt) übernahm unsere Schule die Patenschaft für einen "Baum der Erinnerung". Die Pflanzung erfolgte im Beisein von Prof. Öwaller und seinem Kurs auf dem Campus der ZPC (Zwi Perez Chajes Schule der israelitischen Kultusgemeinde Wien) in der Simon-Wiesenthal-Gasse 3, 1020 Wien. Im Laufe der Zeit soll dort ein Erinnerungspfad entstehen.
(Meldung vom 13.11.)

 

clang:art

Am letzten Freitag fand im Kinosaal der Stadtgemeinde Klosterneuburg die Veranstaltung clang:art 2008 statt. Im Rahmen eines Livekonzerts zeitgenössischer Musiker wurden Trickfilme gezeigt, die Künstler und Schulklassen zu der Musik produziert hatten. Das GRG XIX war durch die 6C vertreten, die in ihrem BE-Unterricht unter der Leitung von Prof. Crow den unter dem unten stehenden Link abrufbaren Trickfilm hergestellt hatte.
LINK: Trickfilm
(Meldung vom 10.11.)

 

Sprechstundenliste online

Seit heute sind die Zeiten, in denen im heurigen Schuljahr die Sprechstunden der Professorinnen und Professoren abgehalten werden, auf der Lehrerliste einsehbar. Damit sollten nun alle Schüler- und Lehrerlisten korrekt eingegeben sein. Wenn Sie einen Fehler entdecken - bitte um M@ildung! Danke!
LINK: Sprechstundenliste
(Meldung vom 18.9.)

 

Das GRG XIX in der Champions League!

Die Damenfußballmannschaft von Neulengbach (seit 2002 ununterbrochen österreichischer Meister) erreichte letzte Woche unter ihrer Trainerin Prof. Olga Hutter die Runde der letzten 16 im europäischen Women's Cup (entspricht der Champions League der Männer). Im entscheidenden letzten Spiel, dem 4:0 gegen den portugiesischen Meister Decembro, kam auch Lisa Hoyda aus der 5B-Klasse zum Einsatz. Die nächste Runde - vermutlich gegen übermächtige Gegnerinnen (Arsenal London, Olympic Lyon, FC Zürich) - findet vom 9.-14.10. in Frankreich statt. Wir wünschen der Mannschaft alles Gute und viel Erfolg!
(Meldung vom 18.9.)

 

1. Klassen – Informationen zum Schulbeginn 2008/09

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Schulbeginn für die ersten Klassen ist Montag, 1. September 2008 um 1000 Uhr.

Bei den Haupteingängen werden die Klassenlisten hängen, auf denen auch der Weg zu den Klassenräumen beschrieben sein wird. Alle Klassenräume der ersten Klassen befinden sich im Trakt B (rechter Haupteingang, bahnseitig). Im Klassenzimmer findet die Begrüßung durch den Klassenvorstand statt. Es wird alles mitgeteilt, was für den Schulstart und die erste Woche wichtig ist. Die Eltern erhalten auch eine Checkliste mit wichtigen Informationen zum Schulanfang.               Der erste Schultag wird zwischen 1100 und 1130 enden. Am Dienstag findet Unterricht von 8.00 Uhr bis 10.45 statt, danach kannst du am ökumenischen Schulgottesdienst teilnehmen (keine Verpflichtung). Ab Mittwoch findet der volle Unterricht (inklusive Nachmittagsunterricht und Tagesbetreuung) nach einem vorläufigen Stundenplan statt.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen angenehmen Start an unserer Schule!
(Meldung vom 25.8.)

 
 

ERFOLGE AUßERHALB
DER SCHULE

NEWSARCHIV - ALLE
NACHRICHTEN AB 2000

WEGWEISER
SCHNELLNAVIGATION