News
Sommersemester 2004/2005

 
Diese Seite ist die "Zeitung" der Schule. Hier kann man alles erfahren, was sich in oder in Zusammenhang mit unserem Gymnasium ereignet hat. Die aktuellste Meldung wird jeweils oben angereiht.
Und hier geht es zu den
aktuellen News.
 
 
 

 

6C im Fernsehen

Am 1. Juni wurde die 6C unserer Schule von einem ORF-Team in die Oper begleitet (s. Chronik auf der Schülerseite). Für alle Interessierten (und v. a. Beteiligten): Es wurde ein Beitrag gestaltet, der am 4. Juli im Rahmen der Sendung "Treffpunkt Kultur" ab 2230 ausgestrahlt wird. ACHTUNG! VERSCHOBEN AUF SEPTEMBER!
(Meldung vom 15.6.)

 

Theaterwoche gestartet

Heute beginnt die Aufführungsserie der von Prof. Lux geleiteten Theatergruppe unserer Schule. Am Montag und Dienstag zeigen, jeweils um 1800, die Unterstufenschüler in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" (Dramatisierung Prof. Lux) ihr Können, am Mittwoch, Donnerstag und Freitag ist dann die Oberstufentruppe mit dem "Club der toten Dichter" dran - allerdings erst um 1900. Ort der Vorstellungen ist jeweils das Döblinger Haus der Begegnung in der Gatterburggasse 2a. Herzlich willkommen!
(Meldung vom 13.6.)

 

Neuerlicher Fußballerfolg

Wie schon so oft in den vergangenen Jahr(zehnt)en hat unsere Fußball-Schülerliga-Mannschaft auch im heurigen Bewerb wieder einen großen Erfolg errungen. Unsere 10-12jährigen standen am Montag im Wiener Praterstadion gegen SMS Wittelsbach im Spiel um den 3. Platz des heurigen wienweiten Wettbewerbs. Nach spannendem Spielverlauf (jede Mannschaft war zweimal in Führung) stand es nach der regulären Spielzeit 4:4 (3:3). 4:4 (also 8:8) hieß es auch nach den ersten 5 Elfmetern, ehe Martin Demic, 3C, der entscheidende Stoß gelang und dem 6. Schützen der Wittelsbacher die Nerven versagten. Dominik Braunsteiner, 3D, konnte halten - unser GRG XIX war Dritter von Wien!
(Meldung vom 1.6.)

 

Musikalische Leckerbissen

In dieser Woche stehen wieder drei musikalische Aufführungen auf dem Programm unserer Schule. Am Dienstag (24.5.) und am Freitag (27.5.) finden im Festsaal des Bezirksamtes (1190 Wien, Gatterburggasse 14) jeweils um 20 h zwei Vorstellungen der Jazzdancegruppe unter Prof. Zeiler statt. Gegeben wird das Musical "Chicago". Am Mittwoch (25.5.) gibt es, diesmal im Haus der Begegnung (1190 Wien, Gatterburggasse 2-4) und schon um 19 h, das jährlich von Frau Prof. Tanzler organisierte Frühlingskonzert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! (Die wenigen Uninteressierten auch.)
(Meldung vom 23.5.)

 

Marathonfieber

Beim gestrigen Vienna City Marathon war unsere Schule durch zwei Mixed-Staffeln (Prof. Dohlhofer, Hof, Knob, Kreisler, Lorenz, Neumaier, Sturath) vertreten. Bei großer Hitze und unangenehmem Wind erreichte die schnellere der beiden Staffeln mit einer Zeit knapp unter 3:30 h den 151. Rang (von 1333 Staffeln; 41. Mixed-Staffel von 787). Prof. Christian Dohlhofer blieb als Einzelläufer über die Gesamtdistanz knapp unter vier Stunden und beendete damit seinen fünften Marathon.
LINK: Ergebnisse
(Meldung vom 23.5.)

 

Facts statt Fiction

Am Donnerstag und Freitag vor Pfingsten unternahm eine achtköpfige Delegation unserer Schule (bestehend aus Direktor, Mitgliedern der Personalvertretung und Angehörigen der Schulentwicklungsgruppe) eine Fact Finding Mission an die Europäische Schule in München. Der dortige Direktor für den Sekundarbereich, Helmut Aigner, der vor seiner jetzigen Aufgabe das Realgymnasium in der Krottenbachstraße geleitet hatte, stellte seine Zeit zur Verfügung, um jene Informationen zu vermitteln, deretwegen die Reise unternommen worden war: Es galt vor allem, Vor- und Nachteile eines modularen Oberstufensystems zu bewerten und die Möglichkeiten eines eventuellen Europa-Schwerpunktes auszuloten. Die Ergebnisse der Reise werden den entsprechenden Gremien vorgetragen und im Hinblick auf ihre Implementierbarkeit an unserer Schule im Zuge der geplanten Oberstufenreform weiter verarbeitet werden.
LINK: Europäische Schule München
(Meldung vom 16.5.)

 

Nord-Süd im Bild

Unser Nord-Süd-Projekttag vom vergangenen Freitag wurde zu einem großen Erfolg. Nach dem strategisch perfekt durchorganisierten Vormittag schufen auch am Nachmittag vor allem die zahlreichen Besucher des Festes einen Rahmen, in dem sich alle Beteiligten, Organisatoren und Besucher wohlfühlen konnten. Der Reingewinn dieses Tages, der der von uns unterstützten Frauenklinik in Nicaragua zugute kommen wird, beträgt nach ersten Schätzungen über 800 €. Da bekanntlich Bilder mehr als Worte sagen, beachten Sie bitte den unten stehenden Links!
LINK: Photoseiten vom Nord-Süd-Projekttag
LINK: Power-Point Präsentation
PS.: Nach wie vor kann die von uns produzierte CD um 10 € erworben werden. Wenden Sie sich bitte an das Konferenzzimmer!
(Meldung vom 25.4.)

 

ÖBV Schülercamp

Der österreichische Bridgesportverband organisiert heuer zum ersten Mal ein Schülercamp. In der letzten Ferienwoche können Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren in Podersdorf am Neusiedlersee, geleitet von einer AHS-Lehrerein, das Bridgespiel erlernen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, auch Anfänger sind herzlich willkommen. Nähere Informationen bei Prof. Knob oder unter dem angegebenen Link.
LINK: ÖBV (auf ÖBV-Schülercamp - Ausschreibung oder Anmeldung klicken!)
(Meldung vom 21.4.)

 

Projekttag Nord-Süd

Die Vorbereitungen sind im Laufen, die CD ist eingespielt: am kommenden Freitag findet an unserer Schule ein Projekttag zum Thema Nord-Süd statt (s. Meldung vom 18.3.). Seit gestern steht das Programm für die Unter- und Oberstufe fest. Es kann (Oberstufe) über die unten stehenden Links abgerufen werden. Die Unterstufengruppen führen ihre Workshops und Projekte (Schokolade-, Bananenworkshop, Biofaires Frühstücken, Nähen von Fußbällen, Lieder fremder Völker, Dias aus dem Süden etc.) im Klassenverband durch.

Alle Freunde und Mitglieder unserer Schulgemeinde sind herzlich zum nachmittäglichen "Fest für den Süden" eingeladen, das ab 16:00 im Schulhaus stattfinden wird! Höhepunkt wird eine Live-Präsentation unserer CD (Plattencover s. rechts) sein.

LINK: Einladung (.doc-Datei)
LINK: Module 5. Kl. (.doc-Datei)
LINK: Module 6.-8. Kl. (.doc-Datei)

(Meldung vom 19.4.)

 

Vorbildliche Nachwuchspflege

Nach dem Familienzuwachs im Hause Spevak vom August letzten Jahres klapperte schon wieder der Storch im Lehrkörper unserer Schule. Edda Zidar, ehem. Jeschko, brachte am 9. April im Krankenhaus Lilienfeld einen Sohn zur Welt, der auf den Namen Elias hören wird. Das hofft zumindest seine Mutter, die genauso wie ihr 55 cm großes und 4,5 kg schweres Kind wohlauf ist. Wir gratulieren (auch dem Vater) herzlich!
(Meldung vom 14.4.)

 

"Estrella del Mar" bei Wettbewerb

Bei dem von der Organisation "Unruhe@Stiftung" veranstalteten Wettbewerb SozialMarie 2005 für kreative und innovative Sozialprojekte wurde nun auch unser von Prof. Hofbauer koordiniertes Gesundheitsprojekt für Nicaragua eingereicht. Wir wollen die Fraueninitiative Estrella del Mar unterstützen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Basisgesundheitsversorgung in einem Dorf im Norden Nicaraguas zu verbessern. In diesem Rahmen wurde von Prof. Salzbrunn ein Lied komponiert, das von der Projektgruppe getextet wurde und von unserem Schulchor gesungen werden wird. Auch die vom Elternverein unterstützte Produktion einer CD ist geplant. Höhepunkt der Aktivitäten wird ein Projekttag zum Thema Nord-Süd sein, der am 22. 4. in unserer Schule stattfinden wird. Während des gesamten Tages wird der Unterricht aufgehoben, stattdessen finden Workshops, Projektarbeiten, Vorträge, Kurse etc. zu einschlägigen Themen statt. Am Nachmittag gibt es ein "Fest für den Süden", in dessen Rahmen auch die Präsentation der CD erfolgt und die Ergebnisse des Vormittags präsentiert und versteigert werden. Der Erlös soll die Errichtung des geplanten Gesundheitszentrums ermöglichen.
LINK: SozialMarie
LINK: Projektbeschreinbung (.doc-Datei)
LINK: Seite der Sozialprojekte des GRG XIX (mit Photos)
(Meldung vom 18.3.)

 

Schulballtermin steht fest

Angespornt durch den Erfolg der letzten Jahre wird auch heuer unsere Schule wieder einen Ball veranstalten. Er findet, organisiert von den Klassenvorständen und Schülerinnen und Schülern der beiden achten Klassen, am Mittwoch, dem 4. Mai 2005, (dem Tag vor Christi Himmelfahrt) im Haus der Begegnung (1190 Wien, Gatterburggasse) statt. Einlass ist ab 20 Uhr, die von Frau Prof. Dr. Zeiler choreographierte und der 8AB ausgeführte Eröffnung findet um 21 Uhr statt. Bis 3 Uhr Früh können die Besucher(innen) das eine oder andere Tanzbein schwingen. Das Event ist, je nach Status des Kartenaspiranten, schon ab 10€ bzw. 20 € zu haben. Bezirksvorsteher Adolf Tiller hat den Ehrenschutz übernommen.
(Meldung vom 16.3.)

 

Neue Hausordnung online

Seit heute ist die jetzt gültige Neufassung unserer Hausordnung an der gewohnten Stelle (im ZDF-Bereich = Zahlen-Daten-Fakten, symbolisiert durch das Faxgerät) nachlesbar. Die Neueditierung war notwendig geworden, da der SGA in seiner letzten Sitzung am 12. Jänner 2005 einige Änderungen vorgenommen hat. Auch die Verhaltenspyramide ist jetzt in die Webseite integriert. Gleichzeitig veröffentlichen wir hier jene Kurzfassung der Hausordnung, die foliert in jeder Klasse hängt. Bei dieser Gelegenheit weisen wir darauf hin, dass auch die fallweise erscheinenden Elternbriefe der Direktion nach ihrer Veröffentlichung online gestellt werden.
LINK: Hausordnung
LINK: Hausordnung - Kurzfassung
LINK: Elternbrief der Direktion vom Februar 2005
(Meldung vom 24.2.)

 

Rekordandrang am GRG XIX!

Die erste Anmeldewoche für das Schuljahr 2005/06 brachte unserer Schule einen erfreulich großen Zulauf von 122 Schüler(inne)n. Da wir auf Grund des beschränkten Raumangebotes nur vier erste Klassen eröffnen können, werden wir erstmals seit vielen Jahren in der zweiten Anmeldewoche keine freien Plätze mehr vergeben können. Es freut uns besonders, dass der prozentuelle Anteil der angemeldeten Mädchen deutlich höher liegt als in den Vorjahren. Wir führen das große Interesse an unserer Schule auf unsere vielfältigen Aktivitäten, die gesetzten Schwerpunkte, die konsequente Schulentwicklungsarbeit der letzten Jahre und die Einführung der Fünf-Tage-Woche zurück und werden daran gehen, das in uns gesetzte Vertrauen zu rechtfertigen.
LINK: Liste der vorläufig aufgenommenen Schüler (ab 5.3. online)
(Meldung vom 22.2.)

 
 

ERFOLGE AUßERHALB
DER SCHULE

NEWSARCHIV - ALLE
NACHRICHTEN AB 2000

WEGWEISER
SCHNELLNAVIGATION