Legasthenie-Betreuung

An unserer Schule besteht die Möglichkeit, Kinder, die an einer angeborenen Lese- und Rechtschreibschwäche leiden, von einer eigens dafür ausgebildeten Lehrerin betreuen zu lassen. Dieses Angebot gilt für Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klassen.

Im Schuljahr 2015/16 erfolgt die Legastheniebetreuung jeden Montag in der 8. ODER 9. Stunde im Raum 221.

... und folgende Lehrer haben an unserer Schule eine spezielle Legasthenie-Ausbildung:

Wöhrer (Koordinatorin)

FÄCHER

FÖRDERN Deutsch

Ansprechpartner: Prof. Barbara WÖHRER
* m@ilto:wöhrer

 

FÖRDERN Allgemein

WEGWEISER