Besuch in Nicaragua, Tag 1:
Cecalli, Estelí

   
Im Juli 2007 besuchte eine Delegation unserer Schule die Fundación de Promotores de Salud Comunitaria Cecalli (bedeutet in der Nahuatlsprache "Familie"), einer 1994 gegründeten, im Süden der Stadt liegenden Stiftung zur Ausbildung von kommunalen Gesundheitshelfern und -promotoren. (Der Kontakt dorthin ist durch eine ehemalige Mitarbeiterin entstanden; vgl. deren Webseite.) Einer Betriebsführung durch den Chef der Organisation, den Agronomen Ing. Alejandro Floripe Fajardo, kurz “El Profe” genannt, folgte eine weitere durch die Cecalli-Plantage El Naranjo, wohin wir mit einer Camioneta gebracht worden waren. Dort wurde auch feierlich ein neues Haus und ein Pfad durch Prof. Hofbauer und El Profe eröffnet. Nach dem Mittagessen im Garten (Maiskolben, Grillfleisch und Maiskuchen) gab es Musikvorführungen und eine Laptop-Präsentation der Österreichreise von Norvis Vasquez, unserem nicaraguanischen Kontaktmann, der für Cecalli arbeitet. Ca. um 1645 wurden wir mit einer Camioneta wieder zum Hotel gebracht. - Weiter zum 2. Tag Zurück zu AKTUEL-
LES

Zurück zu SOZIAL-
PROJEKTE

   
 

Die Photos dieses Tages:

(Copyright © 2007 Thomas Knob. All rights reserved.)

   
 

Ansprechpartnerin: Prof. Ingrid HOFBAUER
* m@ilto:hofbauer


WEGWEISER